XXBA100

Doppelmembran-Biogasspeicher | DMGS

Der ¾- kugelförmige Doppelmembran-Gasspeicher stellt den traditionellen externen Gasspeicher für hohe Gasdrücke und Speicherkapazitäten dar.
Der Sattler Doppelmembran-Gasspeicher besteht aus einer formgebenden Außenmembrane sowie einer Innen- und Bodenmembrane, die den eigentlichen Speicherraum für Biogas bilden. Sämtliche Membranen werden in firmeninternen Produktionsstätten gefertigt und stellen somit ein Maximum an Qualitätssicherheit dar. Ein permanent laufendes Stützluftgebläse fördert Luft mit geringem Überdruck in den Zwischenraum der Außen- und Innenmembrane des Gasspeichers. Das Einbringen der Stützluft erfolgt über das patentierte Air-Flow-SystemTM. Dieses gewährleistet einen gleichmäßigen Stützlufteintrag über die gesamte Bauhöhe des Sattler Doppelmembran-Gasspeichers.

In der Standardkonfiguration vereint ein speziell ausgelegtes Gebläse mit flacher Druckkennlinie sowohl hohe Betriebssicherheit als auch bestmögliche Wirtschaftlichkeit. Der Betriebsdruck des Doppelmembranspeichers bleibt dadurch unabhängig von Gasbefüllung oder Gasentnahme konstant.

Durch das Einbringen der Stützluft wird die Außenmembrane des Gasspeichers in Form gehalten. Dies ermöglicht die Übernahme von externen Lasten wie Wind oder Schnee. Gleichzeitig wird auch die Innenmembrane mit dem leichten Überdruck beaufschlagt. Dies wird als Betriebsdruck des Doppelmembran-Gasspeichers bezeichnet und ermöglicht ein Rückführen des gespeicherten Biogases in der Anlage.

Zur Füllstandsmessung des gespeicherten Volumens an Biogas im Gasspeicher kommen entweder eine Ultraschallmessung oder eine Seillängenmessung zum Einsatz. Eine speziell gefertigte Innenmembrane stellt ein bestmögliches Mess-Signal sicher. Dies ist eine wesentliche Grundlage für einen wirtschaftlichen Betrieb eines Biogasspeichers.

Alle drei Membranen werden mittels eines Klemmringes auf das bauseits vorhandene Fundament dauerhaft gasdicht montiert. Ein hydraulisches Sicherheitsventil sorgt dafür, dass im außergewöhnlichen Fall eines Überdrucks von Biogas der Sattler-Doppelmembran-Gasspeicher keinen Schaden nimmt.

DMGS - Doppelmembran Gasspeicher
DMGS
Tragluftsystem
Doppelmembran Gasspeicher