Einfaches und schnelles Handling beim Aufbau des mobilen Deichs

Schon vier Personen können das komplette CENO-TUBE-System errichten. In einem Katastrophenschutz-Einsatz, wo jede Minute zählt, kann mit einer Geschwindigkeit von ca. 40 – 150 m/h (je nach Modulgröße) ein sicherer Hochwasserschutz installiert werden - und das ohne Einsatz von schwerem Gerät, ohne Baumaßnahmen und ohne überflüssigen Materialtransport.

Damit ist der CENO-Tube bis zu 92 x schneller als vergleichbare Sandsacklösungen.

 

Die Schläuche des CENO-TUBE werden mit einem Haspelrad ausgerollt.

Die Schläuche werden an die Wasserpumpe angeschlossen und mit Wasser befüllt.

 

Die Dichtungsplane wird auf den gefüllten Schläuchen ausgerollt. 

Der Mobildeich ist aufgebaut. Das Wasser ist gestaut.