Arbeiten bei Sattler

Was macht für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die SATTLER Gruppe als Arbeitgeber attraktiv. Anbei ein paar Statements:  

Andreas Fandl, Controlling: … weil mir die Arbeit für ein bodenständiges Familienunternehmen im internationalen Kontext Spaß macht. Ich kann hier in meiner Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Abteilungen meine Stärken einbringen und gerade als junger Mitarbeiter wird man sehr gefördert und kann sich persönlich weiterentwickeln.  

Inge Stranzl, Logistik: … weil wir als Mitarbeiter noch Wertschätzung und Anerkennung sowie eine hervorragende Aus- und Weiterbildung genießen dürfen. Des Weiteren macht mir mein abwechslungsreicher Aufgabenbereich sehr viel Spaß. Einfach das Gefühl vermitteln zu bekommen, dass man ein wichtiges Puzzle im Gesamtbild des  Unternehmens sein darf.

Hannes Eberscheg, IT: ….weil vor allem der Mensch und sein persönlicher Beitrag zum Unternehmenserfolg eine wesentliche Rolle spielt.

SATTLER - unsere Werte

Ein wertschätzender Umgang auf allen Ebenen des Unternehmens ist Teil unserer Unternehmenskultur – denn wie es auch in unserem Leitbild heißt ist unsere Unternehmenskultur... 

... von Vertrauen und Wertschätzung geprägt. Freude am Tun ist die wesentliche Voraussetzung für Spitzenleistungen.  

 

Hände im Kreis

SATTLER - Arbeitsumfeld

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Arbeitsumfeld, durch das sie sowohl den Herausforderungen in ihrem privaten als auch beruflichen Leben entgegentreten können.

In dieser Hinsicht haben die Förderung der individuellen Verantwortung und des selbstständigen Handelns sowie die Unterstützung der persönlichen Bildung und Entwicklung Vorrang.

Das Unternehmen unterstützt diese Ziele durch viele Aktivitäten und Maßnahmen.

Menschen in einer Sitzung

SATTLER - Aktiv

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die bedeutsamste Ressource jedes Unternehmens: Sie gilt es zu fördern und zu schützen.

Unser wirtschaftlicher Erfolg hängt sowohl von der fachlichen Kompetenz als auch von Motivation, Kreativität, Wohlbefinden und Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ab. Aus diesem Grund sehen wir die Aufwendungen im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements nicht als rein „humanitäre“ Maßnahme, sondern vielmehr als nachhaltige Investition.

Der Sinn unserer Maßnahmen liegt stets im Bereich der Prävention. Zielsetzung ist es, möglichst viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unsere Programme einzubeziehen. Daher steht eine breite Palette unterschiedlicher Maßnahmen und Aktionen zur Auswahl:

Gesundheitstage, Vorträge, Vorsorgeuntersuchungen, Impfaktionen, sportliche Aktivitäten und vieles mehr!