Um die hochwertige Qualität des Gewebes so lange wie möglich zu erhalten, ist es wichtig, folgende Pflegehinweise zu beachten: Bürsten Sie Schmutz und Staub einfach ab, bevor er tiefer in das Gewebe eindringen kann und beseitigen Sie Flecken immer sofort. Die bei allen Outdura Stoffen verwendete Ausrüstung macht sie besonders schmutz- und wasserabweisend und somit leicht zu pflegen. Beseitigen Sie Flecken immer rasch, dann haben Sie lange Freude an unseren Stoffen.

Allgemeine Pflegehinweise:

Lose aufliegender Schmutz ist vorab vom Stoff zu entfernen. Allgemeine Verschmutzungen oder auch leichte Flecken können mit Hilfe einer ca. 5-10% Lösung aus Feinwaschmittel und Wasser (max.30°C) behandelt werden. Hierzu die Reinigungslösung mittels Schwamm oder weicher Bürste auf die verschmutzten Stellen aufbringen. Anschließend den Schaum etwas einwirken lassen, mit viel klarem Wasser abspülen und an der Luft trocknen lassen.

Reinigungsempfehlung bei hartknäckigen Flecken:

Lose aufliegender Schmutz vorab vom Stoff entfernen. Bereiten Sie eine Lösung aus zu gleichen Teilen milder Seife und Bleichmittel zu. Die Lösung mit weicher Bürste auftragen, ca. 1 Stunden einwirken lassen und danach gründlich mit Wasser ausspülen. Niemals Wasser über 40°C verwenden. Unbedingt an der Luft trocknen lassen.

Wichtige Hinweise

  • Keine chemische Reinigung
  • Immer an der Luft trocknen lassen, niemals im Trockner.
  • Falls erforderlich: Bügeln höchstens auf Einstellung „Synthetik". Bitte beachten: KEIN BÜGELN MIT DAMPF!
  • Maschinenwäsche (Schonwaschgang max 40°C) und an der Luft trocknen lassen
Pflegesymbole.png