Drahtseilakt: Das Dach des Gerry-Weber-Stadions wird erneuert.

Die Stahlkonstruktion in 28 Meter Höhe erhält neuen Korrosionsschutz / Dazwischen wird Hightech-Folie verspannt.
Lesen Sie den kompletten Artikel aus der Neuen Westfälischen vom 14.08.2016
Link zum Online-Bericht >>> 

 

"Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion." Link zu
nw.de 

Dachsanierung Gerry-Weber-Stadion: Neues Membrandach