<<

ADAC - Zentrale

Baujahr 2011
Architekt Sauerbruch, Berlin
Stahlkonstruktion Segel Gartner Steel, Würzburg
Material Glasgewebe Ceno Style LG-30
Der vom Berliner Architekturbüro Sauerbruch entworfene Komplex besteht aus einem fünfgeschossigen Sockelbau, aus dem sich ein 18-geschossiger Büroturm erhebt. Die Mitte des Sockelbaus bildet ein zentrales, mit Glas überdachtes Foyer, von dem aus sich das gesamte Gebäude erschließt.

Zur Beschattung der großen Glasflächen wurde Ceno mit der Herstellung und Montage von 184 Sonnensegeln aus dem Glasgewebe Ceno Style LG-30 beauftragt. Jedes dieser doppelschaligen Segel hat eine andere Geometrie und ist ca. 40 qm groß.