<<

Mercedes Benz

Messe Motorshow 2010 Detroit
Architekt Kauffmann Theilig & Partner, Ostfildern
Material PVC Meshgewebe
Messestand Mercedes Benz

Eine 1.500 qm große Konstruktion aus Meshgewebe überspannt den Ausstellungsraum. Sie besteht aus 116 Bahnen, in die 17 linsenförmige Ausschnitte für Scheinwerfer zur Beleuchtung der Fahrzeuge eingearbeitet sind. Ein Stahlseil spannt die Membrankonstruktion an den Außenrand der Stahlkonstruktion. Mit Ausschnitten und einem pneumatischen „Membranball“ mit 6,20 m Ø, werden Hoch- und Tiefpunkte und ein spannungsvoll gestalteter Raum mit verschiedenen zweiachsig gekrümmten Flächen geformt.