<<

Temporäre BMW-Messehalle

Messe IAA 2003 + 2005
Architekt Atelier Ratz, Berlin
Statik Membrane form TL, Radolfzell
Aussenfassade 2.507 qm
Innenkissen 1.470 qm
Deckenelemente 2.300 qm
Abmessungen der Halle:

45 x 75 Meter, Gesamthöhe 15 Meter

Das Primärtragwerk ist ein Hallengerüst aus Stahl, das von außen und innen mit Membrankissen in unterschiedlicher Größe verkleidet ist - zwischen den Membranen sind teils Treppentürme, Halleneingänge, BMW-Logos und "Kommunikationselemente" eingelassen. Desweiteren sind im Innenraum einlagige Deckenelemente abgehängt.