<<

"Hamburger Meile"

Baujahr 2009 - 2010
Architekten ECE Projektmanagement GmbH & Co.KG, Hamburg
Statik Membrane teschner GmbH, Kosel
ETFE-Fassadenfläche 650 qm
ETFE-Fassadenverkleidung für sog. Medienturm / Einkaufszentrum "Hamburger Meile"

Erfolgreiche Revitalisierung eines traditionsreichen Shopping-Centers

Das 1970 erbaute Einkaufszentrum an der Hamburger Straße wurde für rund 200 Millionen Euro von Grund auf modernisiert und umgestaltet. Das Center soll mit einer futuristischen Fassade sowie einer lichtdurchfluteten und modern gestalteten Mall seine einstige Attraktivität zurückgewinnen. 2010 eröffnete die nördliche Verlängerung der jetzt über 600 Meter langen Einkaufspromenade.

Der mit ETFE-Folienkissen umkleidete Medienturm bildet ein besonders markantes architektonisches Highlight – vor allem bei farbiger Illumination.

ETFE-Konstruktion:

Zweilagige ETFE-Folienkissen bilden die Fassadenbekleidung des sog. Medienturms. Die Unterkonstruktion der Kissen ist eine Stahlkonstruktion bestehend aus geraden Randträgern welche einen Rotationshyperboloiden ausbilden. Die Abstände und die Verdrehung der Randträger sind dabei immer identisch, so dass die Grundgeometrie der Kissen gleich ist. Lediglich durch die unterschiedlichen Längen der Kissen bilden sich andere Geometrien aus.

Die Kissen befinden sich grundsätzlich alle immer zwischen den geraden Randträgern und werden mittels Aluminiumkederprofilen an der Unterkonstruktion befestigt.