CENO-WALL - die mobile Lärmschutzwand

Der Schutz gegen temporäre Lärmquellen bereitet erhebliche Schwierigkeiten. Baustellen, Open-Air-Konzerte, Freizeit- und Sportveranstaltungen, aber auch geräuschintensive Maschinen, befinden sich an ständig wechselnden Orten und sind nur zeitlich begrenzt in Betrieb. Die CENO-Lärmschutzwand ist speziell für diese Einsatzzwecke entwickelt und garantiert einen mobilen und wirkungsvollen Schallschutz, wo immer er benötigt wird.

Die aufblasbare Schallschutzwand als effiziente Lösung

Zweischalige, aufblasbare Lärmschutzwände aus Kunststoff-Membranen erreichen eine fast mit Betonwänden vergleichbare Wirkung. In Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut für Bauphysik (IBP) und der Uni Stuttgart hat CENO diese speziellen Membranelemente für den temporären Schallschutz entwickelt und patentrechtlich schützen lassen.

Innovationspreis Münsterland 2013

Für die Entwicklung der mobilen Lärmschutzwand wurde Ceno der Innovationspreis Münsterland 2013 verliehen.

Mobile Lärmschutzwand