Membran-Verkleidung von auskragender Dachkonstruktion

Die auffällig geschwungene Dachkonstruktion des neuen Alliander-Büros setzt neue Landmark im niederländischen Duiven
Nach Fertigstellung der ETFE-Dachlinsen >>>  in 2014, war CENO mit der Planung, Herstellung und Montage der ca. 2.500 qm großen Verkleidung der rundum auskragenden Dachkonstruktion beauftragt – eingesetzt wurde hier ein PVC-beschichtetes Polyestergewebe Typ II mit PVDF-Beschichtung in der Ausführung weiß-opak.

Seit Mail 2015 sind sämtliche Neubauten fertiggestellt. Zur Zeit werden noch die Außenanlagen und diverse Innenarbeiten ausgeführt.

weitere Bilder >>>

Membran-Dachverkleidung von neuem Bürokomplex des Alliander-Konzern in den Niederlanden.