CENO Membrane Technology

- ein Tochterunternehmen der Sattler AG

Die SATTLER-Gruppe, mit Stammsitz in Österreich, kann auf eine 140-jährige Geschichte zurückblicken. Seit der Gründung im Jahre 1875 wird das Unternehmen von der Familie geführt, nunmehr bereits in der fünften Generation.
Im Laufe des vorigen Jahrhunderts erfolgte die Umstellung auf synthetische Fasern und neue Ausrüstungs- und Beschichtungsverfahren. Damit verbunden waren die Aufnahme der Exporttätigkeit und die Eroberung neuer Märkte. Ab den 1990-er Jahren wurde das Wachstum durch Unternehmenskäufe verstärkt.

Heute ist die Sattler-Gruppe führend in der Herstellung von Spezialtextilien für den Outdoor-Einsatz sowie in der Planung und Realisierung von Membrankonstruktionen.

Mit dem Kauf des deutschen Unternehmens CENO Membrane Technology GmbH, vormals CENO TEC GmbH, wurde 1996 der Bereich der textilen Konstruktionen ausgebaut.

Seit den Anfängen des Membranbaus in den 70er Jahren hat sich CENO zu einem der führenden Spezialisten im Bereich der Konfektion von technischen Textilien entwickelt und ist am Markt als feste Größe etabliert. Weltweit baut CENO anspruchsvolle textile Sonderbauten, insbesondere im Sport- und Eventbereich.

Systemkonstruktionen für den mobilen Lärm- und Hochwasserschutz¬†sowie textile Sonderprodukte für den Industrie- und Landwirtschaftsbereich¬†runden das CENO-Produktportfolie ab.